Das ambulant betreute Wohnen

Eigenverantwortlichkeit erhalten

Ob es ein plötzlicher Lebenseinschnitt ist wie z. B. ein Infarkt oder ein unmerklich fortschreitender Prozess: Irgendwann fällt es schwer, den Haushalt allein zu bewältigen, die Einkäufe zu tätigen und soziale Kontakte aufrecht zu erhalten. Dann sprechen Sie mit uns über die Option „Ambulant betreutes Wohnen“.

Für die Betreuten wie für die Angehörigen eine wichtige und deutliche Entlastung. Ohne die vertraute Umgebung verlassen zu müssen, bleibt der Betreute in der Lage, menschenwürdig und erfolgreich durch den Alltag zu kommen. Aber unsere Betreuerinnen sind nicht nur behilflich bei organisatorischen und ggf. pflegerischen Aufgaben. Der MENSCH steht im Mittelpunkt! Das heißt: Gespräche, gemeinsames Zeitungslesen, Radiohören, vielleicht ein kleiner Spaziergang – auch in Zeiten, in denen auch in unserem Metier Betreuung leider allzuoft nach Minuten und nicht nach Menschlichkeit und Lebensfreude bemessen wird, leisten wir diesen Beitrag zu einem besseren Dasein. Für die betreute Person und für die betroffenen Angehörigen.

Sie interessieren sich für unser Angebot Ambulant betreutes Wohnen?

Gern nehmen wir uns in einem persönlichen Gespräch Zeit für Sie.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Merit Sprink

unter der Telefonnummer: 0209 92305-40