Menü öffnen Suchfunktion

Die APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH, Flagschiff der in der Emscherstadt ansässigen APD-Gruppe, streckt ihre Fühler nach Haltern am See aus. Unter dem Namen „Leben in Haltern am See“ wird der private ambulante Pflegedienst dort ab Sommer 2023 ein modernes, integriertes Wohn- und Versorgungszentrum für Senioren betreiben. 

Erfolgreiche Referenzprojekte
Bottrop ist die erste Stadt im Ruhrgebiet, in der sich die APD außerhalb von Gelsenkirchen engagiert. Im sauerländischen Meinerzhagen hat die APD im März 2018 auf dem Gelände einer ehemaligen Schule ein „Quartier der Generationen“ eröffnet, bestehend aus Servicewohnen, Demenz-WG, Kindergarten und Nachbarschaftstreff. Gemeinsam mit den Kirchners und dem Architekten Ulrich Domnik hob die APD in Gelsenkirchen bereits zwei Referenzprojekte erfolgreich aus der Taufe: die Demenz-Wohngemeinschaften „Leben in Sutum“ (2011) und das Generationenquartier „Leben auf Graf Bismarck“ (2017), eine Kombination von Servicewohnen, Demenz-WG und Geschäftsräumen in einem Zukunftsareal am Rhein-Herne-Kanal.

Ansprechpartner

Geschäftsführung APD-Gruppe

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit

Claudius Hasenau

Telefon 0209 92305-28
zum Anfang